Industrie in Leipzig – in Sachsen Beschäftigung finden

Leipzig - IndustrieLeipzig befindet sich in Sachsen und zählt 522.883 Einwohner. Bekannt ist die Stadt als Wirtschafts- und Handelszentrum sowie ein Sammelpunkt für Kultur, Verkehr und Verwaltung. Nach dem Fall der Berliner Mauer brach in Leipzig und der Umgebung fast der gesamte Industriesektor zusammen, viele Firmen wurden geschlossen oder erlitten eine Insolvenz. Nur einige Maschinenbauunternehmen wie in etwa die Kirow Ardelt GmbH, ein Spezialist für Eisenbahnkräne oder die Takraf GmbH, ein Hersteller für Tagebauausrüstung behaupteten sich gegen die Privatisierung. Weitere wichtige Industrien in Leipzig und dem Umland sind Gebrüder Brehmer, ein Produzent für Buchheftmaschinen das Kugel- und Rollenlagerwerk Leipzig sowie die Julius Blüthner Pianofortefabrik. Arbeit findet sich auch in großen Industriekonzernen wie Siemens, Porsche und BMW. Es lohnt sich, in der Metropole auf Jobsuche zu gehen. Die Großstadt prosperiert und hat einen exzellenten Verkehrsknotenpunkt. Außerdem ist die Stadt stark modernisiert und bietet viele Zukunftsperspektiven, sowohl für Anfänger als auch für bereits erfahrene Menschen.

Bekannte Firmen in Leipzig:

Industriejobs in Leipzig: